Büchertausch/ Bookcrossing Teil1

Kennt ihr das? Euer Bücherregal ist bereits total überfüllt, zu Hause bei euren Eltern stehen noch fünf Bücherkisten mit selbstverständlich wichtigen Büchern aus eurer Kindheit und Jugendzeit (ihr habt schon aussortiert, aber diese fünf Kisten müsst ihr unbedingt noch haben…) und anbauen wollt ihr nicht. Was tun? Für solche Fälle gibt es Büchertauschbörsen. So kommt immer wieder neuer Lesenachschub nach Hause (umsonst) und ihr werdet eure gelesenen Bücher los. Meist gilt bei den Büchertauschbörsen das Prinzip 1:1. Also ein Buch geben und ein Buch mitnehmen. Leider sehr ihr eure Bücher dann nie wieder.

Etwas Besonderes ist hierbei bookcrossing. Bookcrossing ist eine Bücherplattform, bei der ich seit 2010 bin. Bücher werden mittels einer Nummer registriert und ausgesetzt. Der Finder gibt normalerweise an, dass er das Buch gefunden hat- wenn er fair ist. So kann ein Buch um die ganze Welt reisen und der Besitzer kann die Reise „seines“ Buchs verfolgen. Vorausgesetzt ist die Fairness des Finders. Von einer Bekannten hatte ich davon gehört und die Idee, die dahintersteckt, finde ich prima.
Von Zeit zu Zeit habe ich geguckt, ob in Flensburg Bücher ausgesetzt werden. Leider habe ich nie welche gefunden. Meinen Account behielt ich für alle Fälle.

Im April 2014 habe ich dann vier Bücher registriert. Drei davon habe ich ausgesetzt. Die ersten zwei Bücher in der öffentlichen Bücherei. Diese Bücher sind leider nie wieder aufgetaucht. Schade. Ich war wirklich enttäuscht.Das dritte Buch habe ich an einem anderen öffentlichen Ort ausgesetzt und es ist tatsächlich auf Reisen.

Und somit war das Thema bookcrossing für mich erstmal erledigt.

Und heute? Ich war in einer Arztpraxis, die eine Büchertauschbörse hat (diese hat mit bookcrossing nichts weiter zu tun). Dort gab ich zwei Bücher ab und fand das Buch „Die Kastratin“. Als ich das Buch aufschlug, las ich
„Hallo Buch auf Reisen- Bitte gib mich weiter, wenn du mich gelesen hast“
Mein erstes gefundenes Buch- durch Zufall! Ich freue mich wahnsinnig!

100_1478 100_1479

Advertisements

7 Kommentare zu „Büchertausch/ Bookcrossing Teil1

  1. …und ich freu mich, daß Du einen Eintrag hinterlassen hast – denn Du hast recht, es ist wirklich schade, daß nur bei so wenigen Büchern „etwas passiert“ – bei mir sind es – ich führe eine kleine Statistik – um die 21%
    Aber bitte nicht wieder aufgeben: im Forum lesen wir oft von Büchern, die jahrelang in der Welt unterwegs waren – und dann irgendwo per journaleintrag wieder auftauchen 🙂
    Außerdem – wer weiß, vielleicht hast Du ja tatsächlich Zeit- treffen wir Crossies uns ab und an – und genau jetzt am SAmstag wieder, in Flensburg. Näheres hier: http://www.bookcrossing.com/forum/14/523588
    Also – viel Spaß beim crossen weiterhiin! 🙂

    Gefällt mir

    1. das ein Buch „verschwindet“, war ja selbst bei dem Exemplar „die Kastratin“ der Fall. Der letzte Stand war Flensburg und es hatte niemand geschrieben, das das Buch in Husum ausgesetzt wurde!
      Ich wusste gar nicht dass solche Treffen auch in Flensburg stattfinden- wie läuft so ein Treffen ab?
      Mimi

      Gefällt mir

      1. Ganz zwanglos: JedeR bringt Bücher mit, die sie/ er gern „loswerden“ möchte, und dann sitzen wir zwischen Bergen von Büchern und haleten Klönschnack, essen Kuchen (oder sonstwas) und haben Spaß. Man muß dazusagen, daß das Leute sind, die unterschiedlicher nicht sein könnten – und doch ist es bei den Crossies eigentlich nie so, daß Gesprächspausen entstehen oder sich Jd ausgeschlossen fühlt.
        Macht Spaß! 🙂
        Und: „Deine“ Kastratin ist ja eben NICHT verschwunden! Sie wurde weitergegeben, bloß das Niemand einen Eintrag machen wollte – und sowas geht dann auch schonmal viele Jahre lang so (es haben sich schon Bücher nach ELF JAHREN wieder gemeldet!!!!)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s