Todesschwestern- ein Fall für Nathan O´Brian Band 1

Mir war mal danach- endlich wieder ein Thriller. Hatte ihn schon länger auf meinem e-book reader. Es hat sich gelohnt. Leider ein Teil einer Reihe…

„Todesschwestern- Ein Fall für Nathan O´Brian Band 1“ von Arwyn Yale erschien 2014 bei Amazon publishing.

Inhalt
West Sussex 2012. Zwei Schwestern werden gefunden. Eine tot, die zweite nicht.
Brighton 2013 Joss (die Schwester, die überlebt hat), versucht, einen Mann zu ermorden und verschwindet. Der Mann ist der Vater von Amanda, einem Mädchen, das 7 Tage vor dem Suizid/ Suizidversuch der Schwestern starb. Während der Nachforschungen durch Privatermittler Nathan O´Brian verschwindet erneut ein Mädchen. Sie heißt Amanda, und ähnelt der bereits verstorbenen Amanda im Aussehen.

Meinung
Mir gefällt der Thriller. Gestern angefangen und beendet. Ich konnte den ebookreader nicht mehr aus der Hand legen.
Stil: flüssig geschrieben.
Die Handlung ist überschaubar. Es geht um den Zeitraum vom 1.8. bis zum 4.8. 2013. Viel interessanter ist natürlich: Was ist davor passiert?
Schauplätze haben wir grob betrachtet zwei: Hassocks in West Sussex und Brighton. In Brighton haben wir, wenn wir das ganze differenzierter betrachten, 8 Schauplätze. Jeder dieser Schauplätze ist schön beschrieben, so dass man sich alles vor sich sieht.
Anfang; der Leser wird ins kalte Wasser geworfen, schön!
Ende: alle gerettet, alles gut? Ich habe gemischte Gefühle über das Ende, muss nicht auch ein Ermittler sich ans Gesetz halten?
Spannung: wird gut aufgebaut und gut erhalten, der Leser wird ganz schön in die Irre geführt, so, wie´s sein soll.

Fazit
super-tolles Buch
Ich denke darüber nach, Band 2 und Band 3 (Sei mein Tod und Tote töten ewig) zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s