Erlebt in der Natur #1

100_1634

Hallo ihr Lieben!
Heute findet „Erlebt in der Natur“ zum ersten Mal statt. Falls ihr mitmachen wollt, schreibt einen Kommentar, mit Link zu Eurem Beitrag!

Was ich über alles liebe, sind Blumen. Deswegen werdet ihr heute eine Auswahl davon sehen!

Hier seht ihr ein Usambaraveilchen.
Das Usambaraveilchen gehört zu den ersten Blumen, die ich in meinem Zimmer hatte. Ich mag sie sehr gern wegen ihrer Blütenfarbe.100_1647

Doch noch schöner als die Zimmerpflanzen sind Pflanzen, die draußen blühen. Ein tolles Beispiel ist dafür die Pfingstrose, auch Bauernrose genannt. Diese hat circa 28 Knospen.

Als Kind habe ich immer die Samenkapseln dieser Blume genommen und gedankenlos verstreut. Ich mag die Akelei sehr gern. Besonders schön: die Blütenform. Daher auch die Nahaufnahmen!


Es handelt sich bei dieser Blüte nicht um einen Apfelbaum, sondern:
Quitte!


Hier seht ihr Rhododendron undzweimal die Zierquitte.


Bei dieser Pflanze handelt es sich NICHT um weißen Flieder, sondern um den Schneeball.

 

So, ich hoffe, ich konnte Euch diese Woche mit meiner Liebe zu Blumen und Blüten anstecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s