Freitagsfüller #20

 

b87e0-6a00d8341c709753ef01a3fd0e902d970b-800wi

Es tut mir leid, das gestern „Erlebt in der Natur“ ausgefallen ist, habe zur Zeit Schwierigkeiten mit wordpress…

  1. Wenn ich könnte würde ich sofort aufhören zu arbeiten, um mich ganz aufs Schreiben konzentrieren zu können.
  2. Chips sind zur Zeit mein Lieblingssnack .
  3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ich kein Geld verdienen müsste.
  4.   Lesen im Bett ist eine schöne Art den Tag zu beenden.
  5. Erste Eindrücke sind nicht das Entscheidende. Erst durch längeres Beobachten kann man sich ein Bild von dem anderen machen.
  6. Wenn Lebensmittelreste in die Toilette gekippt werden und ich das dabei entstehende Geräusch höre,   wird mir schlecht.
  7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen , morgen habe ich   lesen geplant und Sonntag möchte ich lesen!

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Freitagsfüller #20

  1. Nr. 5 hast du gut beschrieben und bei Nr. 6 musste ich grad lachen. 😀 Chips knabbere ich auch am liebsten. 😀 Ich würde heucheln, wenn ich sagen würde: Oh Früchte sind mein Lieblingssnack.

    Oh ich hab ewig nicht bei einem Freitagsfüller mitgemacht. Dass der sich soo lange hält, hätte ich ja nie gedacht!

    Gefällt 1 Person

    1. ich finde, es bringt Spaß, sich Ergänzungen zu überlegen. Einmal wöchentlich dran teilzunehmen, schult die spontane Kreativität. Man muss Kreativ sein, und es muss auch was einigermaßen vernünftiges bei rauskommen…Habe allerdings auch schon einige Male einzelne Sätze durchgestrichen, weil mir gar nichts einfiel oder nur doofes…

      Liebe Grüße
      Mimi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s