Falaysia Fremde Welt, Band 2, Trachonien

Falaysia - Fremde Welt - Band II: Trachonien von [Linger, Ina]

„Falaysia, Band 2, Trachonien“ von Ina Linger erschien 2013. Es ist der 2. Band der 7 teiligen Falaysia Reihe.

Inhalt
Benjamin und Melina tun sich in der realen Welt zusammen, um hinter die Geheimnisse Demeons zu kommen und um Jenna zu retten. Jenna wird in Falaysia von Leon getrennt und reist mit Marek nach Trachonien zu Alentara.

Meinung
Das Cover gefällt mir gut. Man kann auf dem Cover mehrere Drachen sehen und weiß somit, was für einer Gefahr Jenna in dieser fremden Welt ausgesetzt ist.
Toll, dass dieser Band mit Benjamin anfängt! Ich hatte am Ende des ersten Bandes um ihn mehr Angst als um Jenna. Bei Jenna war es klar, dass sie sich an die stark veränderte Lebenssituation gewöhnen muss und dass das alles andere als leicht ist. Aber Benjamin- ein kleiner Junge…weiß er,worauf er sich einlässt? Über ihn erfahren wir in diesem Band schon mehr als in Band 1.
Interessant sind die Informationen, die der Leser über Benjamins Mutter erfährt. Erfahren wir hier noch mehr? Das sie für schizophren erklärt wurde, macht mich neugierig.
Abwechselnd bekommt der Leser Infos über Jenna und Marek und über Leon und Sheza.
Jenna verändert sich im Laufe des 2. Bandes. Im 1. Band hatte sie noch mit der neuen Situation zu kämpfen. Sie war froh, wenn sie jemanden hatte, der ihr beistand. Im Verlauf des 2. Bandes gewinnt sie an Selbstbewusstsein. Sie erlebt Situationen, in denen sie auf sich allein gestellt ist und spontan alleine entscheiden muss.
Leon hat noch mit der Vergangenheit zu tun. Er träumt von Sara. Am Ende des 2. Bandes schöpft er neue Hoffnung.
Marek und Alentara: Diese beide Personen wage ich noch nicht richtig einzuschätzen. Marek- kommt er aus der Welt, die wir kennen? Wenn ja, wie konnte es dann dazu kommen, dass er mit Leon verfeindet ist? Haben beide letzten Endes dasselbe Ziel? In die Welt, wie wir sie kennen, zurückzukehren?
Und Alentara- eine mächtige Frau. Eine Frau, die sehr geschickt ist…ich denke da nur an die Badewannenszene, die Leon die Röte in die Wangen trieb…ich musste so lachen über ihn…Doch was denkt sie über Jenna? Kann Jenna ihr vertrauen oder tappt sie in eine große Falle?
Und was hat es mit dem Herz der Sonne auf sich? Wird Jenna an die anderen Bruchstücke gelangen? Und falls ja, was dann? Wird ihr das eine Hilfe sein bei ihrem Anliegen, zurückzukehren? Benötigt sie überhaupt Melinas Hilfe oder können Melina und Benjamin ihre Nachforschungen bleiben lassen?
Fabelwesen. In diesem Band stehen die trachjen (Drachen) im Vordergrund. Es gibt einige Geschichten über sie, die mir gut gefallen. Welche Rolle werden diese Wesen in den nächsten Bänden haben?

Fazit
Spannend geschrieben!

Advertisements

3 Kommentare zu „Falaysia Fremde Welt, Band 2, Trachonien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s