#wirsindtraumfaenger #1

wirsindtraumfaenger

Wahnsinn! Es geht los! Ich bin megakribbelig, wir haben heute Dienstagabend und ich bin schon dabei, den ersten Artikel zu schreiben…ob ich täglich schreiben werden, oder nicht, ist noch nicht ganz klar.

Wer bin ich? Ich bin eine buchstabenverrückte…ich bin jemand, der total kribbelig wird, wenn er Bücher sieht…ich will nur mal kurz gucken…ja, seit ich lesen kann, bestimmen Bücher mein Leben. Auch wenn es immer wieder (je nach Altersstufe) verschiedene Genres waren, die mich faszinierten, die Liebe bleibt zu dem gedruckten Wort bleibt bestehen, für immer und ewig. Was mich in letzter Zeit besonders fasziniert, sind Gedichte. Ich habe 2 Bücher über Gedichte gelesen und musste mich zwangsläufig mit dem Thema „Gedichtformen“ auseinandersetzen. Somit stieß ich auf das Thema „Haiku“. Und…na…wer errät es? ja, ich werde mir wohl 1 oder 2 Bücher nur über Haikus kaufen. Schönes Thema. Insgesamt habe ich 10-20 Bücher, die ich noch über Gedichte lesen möchte. Eine ganze Liste gemacht, tolles Thema. Und dabei dachte ich anfangs „schade, das es kein einziges Buch über Gedichte gibt“. Hm, tja, man muss nur suchen, dann findet man…
Mein erstes und bisher einziges Buch „Schmetterlinge im Kopf“ (ein Gedichteband) erschien unter dem Pseudonym „Silja Kyrada“. Weitere Bücher sind in Arbeit.
Als Leserin bin ich mittlerweile verrückt nach Serien und verrückt nach historischen Romanen. Ganz besonders liegt mir die Falaysia Serie von Ina Linger am Herzen, die ich bald beenden möchte. Eine lange Serie? Na und? Also mal ganz im ernst, sieben Bände ist wirklich nicht viel…wenn ich da an meine Kindheit denke…wie viele Regina Regenbogen Kassetten gab es? Waren es nicht ca. 25 ??? Ich hatte zwar nur drei, aber ich hätte ohne weiteres alle angehört. Und wenn man sich notiert, was man liest, kann man eine Serie nach der anderen beenden. Was ich allerdings hasse, ist, wenn ich ein Buch beginne und erst im Nachhinein merke, das es Teil einer Serie ist. Dann werde ich schon wütend. Nein…nicht schon wieder…

Der Himmel hier in Husum ist am Dienstag abend total düster. Die Straßenlaternen leuchten und ich werde ganz nachdenklich. Ich denke an Arbeitskollegen. Ich denke an die Bloggerwelt. Und ich frage mich: „Wie viele Menschen sitzen jetzt gerade vor ihrem PC und schreiben schon an ihrem ersten Artikel für die Traumfaenger Challenge?“

Ganz liebe Grüße an alle, die diesen Artikel lesen

Mimi

Advertisements

6 Kommentare zu „#wirsindtraumfaenger #1

      1. Ach je. Ich hatte es nur bei einer Trilogie. Hatte Band 2. Es wurde zwar viel wiederholt und man kam mit, aber schade um das Buch, dass ich wohl nicht mehr lesen werde…:-(

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s